Die Cuts werden installiert!


24.09.2013: Wer in diesen Tagen an der Kö-Bogen-Baustelle am Düsseldorfer Hofgarten vorbeigeht, kann ein beeindruckendes Schauspiel beobachten. Die bisher leeren Fassadeneinschnitte des einmaligen Bauwerks werden endlich begrünt. Die Pflanztröge werden zum Teil am Boden bepflanzt aber teilweise auch erst in luftiger Höhe von speziell ausgebildeten Landschaftsgärtnern bestückt.

 

Zur Projektbeschreibung Kö-Bogen